Addresslistselection not possible in Office365

Synchronisieren von Exchange Postfächern, Öffentlichen Ordnern oder privaten Ordnern mit ExMixedFolders, sowie Backup und GAL Synchronisation.
Post Reply
cbsCorp
Posts: 7
Joined: Mon Jul 09, 2018 9:38 am

Addresslistselection not possible in Office365

Post by cbsCorp » Fri Oct 05, 2018 4:08 pm

Hallo,

seit kurzer Zeit funktioniert der GAL-Sync für alle Benutzer nicht mehr. Zudem wird unten in der Leiste rot angezeigt "464 von 1 Lizenzen", trotz aktivierter Unternehmenslizenz.
Wir sind räumlich umgezogen, eventuell ist hier eine Lizenzbeschränkung auf besondere IP's aktiviert?

Hier die Einstellungen:
2018-10-05_GALSyncFailed.png
2018-10-05_GALSyncFailed.png (41.76 KiB) Viewed 371 times
Hier ein Auszug aus dem Log:

Code: Select all

I:	2018-10-01T14:45:21	Config	T:150	AzureM365license-XXX    	FolderTargetInit V2018_01_08 OK:/Mailbox/Kontakte/cbsContacts/ [IPF.Contact]:135362 ms Empty:False
E:	2018-10-01T14:45:21	Config	T:150	Office365:                    	Addresslistselection not possible in Office365
I:	2018-10-01T14:45:21	Config	T:954	AzureM365license-XXY      	FolderTargetInit V2018_01_08 OK:/Mailbox/Kontakte/cbsContacts/ [IPF.Contact]:157421 ms Empty:False
E:	2018-10-01T14:45:21	Config	T:954	Office365:                    	Addresslistselection not possible in Office365
I:	2018-10-01T14:45:22	Config	T:568	AzureM365license-XXZ	FolderTargetInit V2018_01_08 OK:/Mailbox/Kontakte/cbsContacts/ [IPF.Contact]:148186 ms Empty:False
E:	2018-10-01T14:45:22	Config	T:568	Office365:                    	Addresslistselection not possible in Office365
Vielen Dank im Voraus!

User avatar
Sven
Site Admin
Posts: 1307
Joined: Sun Jan 06, 2008 9:54 pm
Contact:

Re: Addresslistselection not possible in Office365

Post by Sven » Sat Oct 06, 2018 2:18 pm

Hallo,

Die Meldung ist normal für Office 365. Ansonsten schicken Sie mir doch bitte einmal Ihre Hardware ID aus EWS => Lizenzen => Firmenlizenz and info@somebytes.de. Ich werde die dann einmal mit der alten vergleichen.

MfG
SIL

Post Reply