Erster!!!

Mit dem Desktopkalender Cal4Desktop können Sie Ihre Termine und Aufgaben aus Microsoft Outlook direkt auf dem Desktop als Kalender darstellen.
Post Reply
Fonnsie
Posts: 4
Joined: Mon Mar 21, 2011 2:56 pm

Erster!!!

Post by Fonnsie » Mon Mar 21, 2011 3:22 pm

Hallo zusammen,
schön, mal in einem Board der Erste zu sein.
Vorweg, mein System: Win7 prof. x64, Office 2010

Zum Programm selbst habe ich folgende Anmerkungen:

Selbst in der Betaphase schon sehr gute Ansätze.
Ich bin von Desktask gewechselt. Die stellenweise hohe Systemlast von über 50% hat mich dazu bewogen, nach einer Alternative zu schauen (ansonsten ein super Programm).
Alle getesteten Gadgets für die Sidebar hatten leider nicht das, was ich suchte. Entweder zu klein, schlecht konfigurierbar oder zu wenig Infos auf dem Desktop.

Was mir bisher aufgefallen ist, und wenn möglich geändert werden könnte, ist folgendes:

- Beim Systemstart ist das Proggi immer zentriert oben am Bildschirm und "vergisst", dass ich es lieber unten zentriert habe (also immer nach dem Start nach unten ziehen).
- In der Konfiguration ist bei mir unter den Tagen ein Kästen, welches man anhaken kann, ohne Beschreibung (ich vermute es ist der Autostart)
- Wenn ich in der Konfig. auf 6 Tage stehen habe, dann wird mir zwar der Wochentag (6. Tag) angezeigt, allerdings der dazugehörige Termin nicht. Dies wird bei umstellen auf 10 Tage korrigiert.
- Warum der gestrige Tag noch angezeigt wird, weiß ich auch nicht.
- Bei einem Termin mit Ortsangabe steht die Ortsangabe vor dem Termin in Klammern, also Uhrzeit (Ort) Termin. Lieber wäre mir der Ort in Klammern am Schluß (nur meine persönliche Vorliebe aus alter Gewohnheit von Desktask)

Da keine Beschreibung mitgeliefert wird, habe ich ein geniales Feature erst durch Zufall entdeckt:
Beim klicken auf die beiden Pfeile (links und rechts von Cal4Desktop) kann man in den Wochen vor und zurück springen. Das hatte ich bisher in der Form auch noch nirgendwo gesehen.

Von meiner Seite aus kann ich nur sagen, weiter so!!!

mfg
Fonnsie

User avatar
Sven
Site Admin
Posts: 1322
Joined: Sun Jan 06, 2008 9:54 pm
Contact:

Re: Erster!!!

Post by Sven » Mon Mar 21, 2011 4:20 pm

Hallo,

Vielen Dank.

1.) Evtl. hilft es, wenn man die Länge des Fensters etwas kürzer macht. Ich denke das Programm schaut nach, ob es über den Bildschirmrand hinaus geschoben wurde.

... die anderen Punkte schaue ich mir mal an.

mfg
Sven

Fonnsie
Posts: 4
Joined: Mon Mar 21, 2011 2:56 pm

Re: Erster!!!

Post by Fonnsie » Mon Mar 21, 2011 4:35 pm

Hallo Sven,

wow, das war ja eine schnelle Antwort.
Leider funktioniert das mit dem Kürzen nicht.
Ich bin ca. 2 cm oberhalb der Taskleiste (mit dem "Schattenrand") und es wird, nach einem Systemstart, immer oben zentriert.

mfg
Bernd

User avatar
Sven
Site Admin
Posts: 1322
Joined: Sun Jan 06, 2008 9:54 pm
Contact:

Re: Erster!!!

Post by Sven » Wed Mar 23, 2011 6:29 pm

Hallo,

Ich habe eine neue Version hochgeladen, das Programm sollte sich bei Gelegenheit selbst updaten. (erst mal nur die x86 version)

Ich habe alle Punkte, bis auf den "gestrigen Tag" abgearbeitet. Ich denke noch darüber nach, ob es nicht eine Gute Idee ist, den gestrigen Tag mit anzuzeigen.

mfg
Sven

Fonnsie
Posts: 4
Joined: Mon Mar 21, 2011 2:56 pm

Re: Erster!!!

Post by Fonnsie » Thu Mar 24, 2011 7:31 am

Hallo Sven,

super, danke.
Der neue Download funktioniert soweit super.
Schön ist, dass man nicht mehr die kompletten 12,8 MB downloaden muss, sondern dass das Proggie sich merkt was schon da ist.
Ich musste nur ca. 2 MB downloaden. Start des Downloads bei 10,8 MB.
Das Programm merkt sich nun die Position, das unbenannte Kästen ist für die Orte. Diese stehen nun hinter dem Termin.

Die Tage sind nun auf 7 bzw. 11 einstellbar.
Allerdings durch die Anzeige des gestrigen Tages sind es dann effektiv 6 und 10 in der Vorschau. Soweit nicht schlimm.
Ein Termin am letzten sichtbaren Tag wird immer noch nicht angezeigt.

Was nun neu ist, bzw. mir erst jetzt aufgefallen ist, ist folgendes:

McAfee - Siteadvisor meldet nun einen gefährlichen Download.
Es wäre schön, wenn man im Startmenü und/oder im Programmeordner einen Eintrag hätte. Nach der Installation des neuen Downloads wird Cal4Desktop 2x auf dem Desktop angezeigt. Nach dem Schließen muß man neu starten, um das Proggi auf den Desktop zu bekommen (zumindest habe ich keine andere Möglichkeit gefunden).

mfg
Bernd

Fonnsie
Posts: 4
Joined: Mon Mar 21, 2011 2:56 pm

Re: Erster!!!

Post by Fonnsie » Mon Mar 28, 2011 10:27 am

Hallo Sven,

noch etwas, was mir aufgefallen ist:
Wie zuvor geschrieben, wird ein Termin am letzten sichtbaren Tag nicht angezeigt.
Wenn jedoch 2 Termine eingetragen werden, so werden beide Termine angezeigt.
Klingt komisch....ist aber so.

mfg
Bernd

regensteith
Posts: 1
Joined: Wed Apr 11, 2012 3:12 pm

Re: Erster!!!

Post by regensteith » Wed Apr 11, 2012 3:19 pm

Hallo an alle,

ich habe mir das Programm heute runter geladen und bin soweit zufrieden, vor allem, dasss auch die Kategorien der Einträge angezeigt werden. Es gibt aber eine Sache, die ich schade finde. Bei Desktask war das Programm auch noch zu sehen, wenn ich über die Tastenkombo Windowstaste+ D alle Fenster geschlossen habe und nur noch den Desktop ansehen wollte. Hier bei Cal4Desktop ist auch dessen Ansicht weg.

Kann ich das irgendwie einstellen ider geht das nicht.

Gruß

Thomas

Post Reply